Allgemein · basteln · grußkarten

kleine farbenlehre und die neuen in color von Stampin‘ Up!

einer der großen pluspunkte des Stampin‘ Up!-sortiments, neben der sehr guten qualität der produkte, ist, dass die farben aufeinander abgestimmt sind. es gibt vier farbkollektionen mit jeweils zehn farben (s. 170-171 im jahreskatalog) bei Stampin‘ Up!, die es anfängern wie auch fortgeschrittenen ermöglichen, ohne farbentechnisches vorwissen kleine papierkunstwerke zu erschaffen 🙂 die vier farbkollektionen heißen: prachtfarben, neutralfarben, signalfarben und pastellfarben. ich arbeite am liebsten mit den signalfarben und den neutralfarben (z. b. ist eine meiner lieblingsfarben savanne, die zu den neutralfarben gehört).

zu diesen vier farbgruppen kommen jedes jahr fünf neue trendstarke farben hinzu. diese farben, die dann für zwei jahre erhältlich sind, nennen sich in color. du kannst sie auf seite 169 des kataloges finden.

stempelkissen, marker, bänder, farbkarton, designerpapiere, accessoires sind in den vier farbkollektionen und den zwei in-color-kollektionen erhältlich. so kannst du dir in ruhe anhand des kataloges deine passenden materialien zusammenstellen. außerdem gibt es im jahreskatalog auch viele gestaltungsideen für projekte. ich empfinde das als einen riesigen vorteil, denn so müssen du und ich nicht von einem laden in den nächsten rennen auf der suche nach passendem farbkarton, passenden bänder oder anderen materialien. die zeit, die wir für diese suche aufwenden, nutzen wir lieber zum basteln 🙂

und da das hier ein bastelblog ist, auf dem ich meine papierkunstwerke vorstelle, stelle ich dir heute die neuen in color genauer vor.

mit den neuen farben bastelte ich schmetterlingskarten mit dem stempelset „papillon potpourri“ und einem geprägten hintergrund. mit diesem layout bastelte ich schon oft karten mit den verschiedenen farbkollektionen, weil ich mit diesem layout immer sehr gut sehen kann, wie die farben wirken. und das ist einfach klasse 🙂

für den hintergrund nahm ich eine prägeform, die leider nicht mehr erhältlich ist, für die big shot. aber es geht auch ohne geprägten hintergrund und so sind diese karten auch ideal für anfänger, weil nicht zu viele materialien benötigt werden.

schmetterlingskarten mit papillon potpourri und den neuen in color von Stampin' Up!

und hier sind nun die neuen in color, die bis 2018 erhältlich sind:

schmetterlingskarte mit papillon potpourri und flamingorot von Stampin' Up!

flamingorot

schmetterlingskarte mit papillon potpourri und jeansblau von Stampin' Up!

jeansblau

schmetterlingskarte mit papillon potpourri und pfirsich pur von Stampin' Up!

pfirsich pur

schmetterlingskarte mit papillon potpourri und smaragdgrün von Stampin' Up!

smaragdgrün

schmetterlingskarte mit papillon potpourri und zarte pflaume von Stampin' Up!

zarte pflaume

schmetterlingskarten mit papillon potpourri und den neuen in color von Stampin' Up! (2)

ich hoffe, auf den fotos kommen die farben gut zur geltung. in echt sehen sie noch viel toller aus 🙂

alles liebe,
kimi:)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

diese produkte von Stampin’ Up! wurden für diese projekte verwendet:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • mein nächster workshop findet am 02.07.2016 statt – thema „kartenbasteln für anfänger“. mehr infos zu den workshops findest du hier
  • den neuen jahreskatalog von Stampin‘ Up!, der ab dem 01.06.2016 gültig ist, kannst du hier bestellen.
  • meine nächste sammelbestellung findet am 26.06.2016 statt. achtung: sammelbestellungen sind momentan nur für selbstabholer möglich. sobald sich das ändert, werde ich das hier auf meinem blog bekannt geben. einzelbestellungen sind jederzeit möglich. die versandkosten bei einzelbestellungen betragen 5,95 €.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s