basteln · challenges · grußkarten

global design project #039 – eine genesungskarte mit watercolor und botanical blooms

diese woche gibt es beim global design project wieder eine themenchallenge. gesucht werden karten zum thema „get well soon“.

letzte woche schaffte ich es nicht, meine karte für die letzte challenge fertigzustellen, so lag sie halbfertig auf meinem basteltisch. also dachte ich mir, ich nehme die halbfertige karte und passe sie dem dieswöchigen thema an 🙂

und hier ist mein beitrag zur challenge: eine genesungskarte mit watercolor-blumen in den incolor-farben „zarte pflaume“, „flamingorot“ und „pfirsich pur“. ich finde die neuen incolor-farben wunderschön und es macht so spaß, mit ihnen zu basteln 🙂

genesungskarte watercolor botanical blooms (2) a

die größeren blumen und die blätter stanzte ich mit den framelits „botanical blooms“ (im deutschen katalog heißen sie „pflanzen-potpourri“) aus. für die blätter nahm ich pergament-farbkarton, den ich vorher mit olivgrüner stempelfarbe und einem fingerschwämmchen einfärbte. das mache ich sehr gerne, weil so die blätter einen zarten touch haben und unaufdringlicher wirken, was mir sehr gefällt.

für die kleineren blümchen nahm ich die blümchenstanze aus dem stanzenpaket „itty bitty akzente“, was leider nicht mehr erhältlich ist. trotzdem benutze ich sie immer wieder gerne, weil mir die blümchen so gut gefallen.

der spruch stammt aus dem stempelset „ein duftes dutzend“, was es leider auch nicht mehr gibt, aber ich hatte keinen anderen stempel, der passt und außerdem klein genug ist, um in die linke ecke gestempelt zu werden.

genesungskarte watercolor botanical blooms a

die kleinen durchsichtigen tropfen sind die brillantweißen akzente, von denen ich das papier abzog. mit dem präzisionskleber klebte ich sie auf die karte. den tipp habe ich von steffi von der stempelwiese. leider sieht man ein wenig den kleber durch, da werde ich noch ein bisschen experimentieren 🙂

genesungskarte watercolor botanical blooms (4) a

mich erinnert die karte an urlaub in der karibik und duftende blumen. so kann man doch nur schnell gesund werden, oder?

genesungskarte watercolor botanical blooms (3) a

alles liebe,
kimi:)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

diese produkte von Stampin’ Up! wurden für dieses projekt verwendet:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • mein nächster workshop findet am 02.07.2016 statt – thema „kartenbasteln für anfänger“. mehr infos zu den workshops findest du hier
  • den neuen jahreskatalog von Stampin‘ Up!, der ab dem 01.06.2016 gültig ist, kannst du hier bestellen.
  • meine nächste sammelbestellung findet am 26.06.2016 statt. achtung: sammelbestellungen sind momentan nur für selbstabholer möglich. sobald sich das ändert, werde ich das hier auf meinem blog bekannt geben. einzelbestellungen sind jederzeit möglich. die versandkosten bei einzelbestellungen betragen 5,95 €.
  • hier gehts zu meinem online-shop. im online-shop sind zahlungen nur mit kreditkarte möglich. außerdem ist er nur in englisch verfügbar.

8 Kommentare zu „global design project #039 – eine genesungskarte mit watercolor und botanical blooms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s