auftragsarbeit · basteln · hochzeitskarte

auftragsarbeit: eine außergewöhnliche hochzeitskarte

ich habe wieder eine auftragsarbeit zum zeigen. dieses mal ist es eine hochzeitskarte, die auf dem ersten blick nicht wie eine hochzeitskarte aussieht, oder?

bei auftragsarbeiten frage ich meinen auftraggeber bzw. meine auftraggeberin, wie in diesem fall, für wen die karte, die verpackung oder der dekoartikel bestimmt ist. dann frage ich nach ein paar einzelheiten über die person, die ich in das zu gestaltende projekt einfließen lassen kann. so entstehen sehr individuelle und einzigartige kleine papierkunstwerke 🙂

so ist es auch in diesem fall. eine freundin meiner auftraggeberin heiratet. nachdem ich mir durch nachfragen ein bild von der freundin gemacht hatte, tauschten wir ein paar ideen für die hochzeitskarte aus. wir entschieden uns schließlich, die flitterwochen als thema für die karte zu nehmen, weil sich auch das hochzeitsgeschenk auf die flitterwochen bezieht. was denkst du, wenn du die karte siehst, wo die reise hingehen wird?

hochzeitskarte schildkröten (2)

okay, ich löse auf: das flitterwochenziel sind die seychellen. meine auftraggeberin war selbst auch schon auf den seychellen und berichtete mir ein bisschen über die inseln.

auf den seychellen leben verschiedene arten von schildkröten. typisch für die seychellen sind auch diese kleinen weißen blumen mit gelber mitte. also hatten wir jetzt auch die motive. mir schwebte eine karte im postkartenstil vor.

für den hintergrund probierte ich das erste mal die masking-and-sponging-technik (ich weiß nicht, ob das der richtige name für diese technik ist) aus. diese technik steht schon lange auf meiner to do-liste und jetzt hatte ich das richtige motiv, um sie auszuprobieren. bei dieser technik wird ein teil des farbkartons, der erst später oder gar nicht eingefärbt werden soll, abgedeckt z. b. mit post-its (das ist der masking-part). der freie teil wird mit einem schwämmchen und stempelfarbe in kreisbewegungen eingefärbt (das ist der sponging-part). für meine südsee nahm ich zuerst pazifikblau, was ich mit bermudablau verblendete, d. h. dass ich über das pazifikblau mit einem anderen schwamm und bermudablau ging, bis sich die gewünschte färbung einstellte. wenn dies erreicht ist, nimmt man das post-it ab und kann jetzt den anderen, noch weißen teil auch einfärben. für diesen teil nahm ich himmelblau.

hochzeitskarte schildkröten (3)

die schildkröten sind aus dem stempelset „from land to sea“ und mit stazon-tinte, also wasserfester tinte gestempelt. die farbe muss wasserfest sein, sonst würde das motiv beim colorieren verlaufen. danach colorierte ich die schildkröten mit markern in taupe und savanne.

der spruch stammt aus dem stempelset „bannerweise grüße“, das ich in einem früheren beitrag vorstellte. ich entschied mich gegen einen traditionellen hochzeitsspruch, weil keiner von denen, die ich habe, zum motiv passte.

hochzeitskarte schildkröten (4)

bei der farbauswahl orientierte ich mich an den farben der blümchen und dem meer. die zwischenlage farbkarton ist osterglocke und steht für den feinen südseestrand.

und so sieht das geschenk komplett mit der karte aus:

IMG-20160618-WA0000-01_wm

da denke ich gleich an urlaub, meeresrauschen, sandstrand unter meinen füßen – hach …

alles liebe,
kimi:)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

diese produkte von Stampin’ Up! wurden für dieses projekt verwendet:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • mein nächster workshop findet am 02.07.2016 statt – thema „kartenbasteln für anfänger“. mehr infos zu den workshops findest du hier
  • den neuen jahreskatalog von Stampin‘ Up!, der ab dem 01.06.2016 gültig ist, kannst du hier bestellen.
  • meine nächste sammelbestellung findet am 26.06.2016 statt. achtung: sammelbestellungen sind momentan nur für selbstabholer möglich. sobald sich das ändert, werde ich das hier auf meinem blog bekannt geben. einzelbestellungen sind jederzeit möglich. die versandkosten bei einzelbestellungen betragen 5,95 €.
  • hier gehts zu meinem online-shop. im online-shop sind zahlungen nur mit kreditkarte möglich. außerdem ist er nur in englisch verfügbar.

 

3 Kommentare zu „auftragsarbeit: eine außergewöhnliche hochzeitskarte

    1. ich war mir nicht sicher, ob man es gleich sieht. manchmal bin ich ein bissel betriebsblind 😉
      lieben dank für dein tolles kompliment :*
      ich wünsch dir einen wunderbar sonnigen tag 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s